Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Mein Vorschlag für eine Übungseinheit:



  1. Aufwärmen

  2. Stehen in Ruhe (Einatmen „ruhig“, Ausatmen „entspannt“; ca. 3 Minuten)

  3. Die Form (3 - 5 Durchgänge)
    Einstimmen auf die Form
    Kraft schöpfen
    Den Spatz am Schwanz packen
    Die Peitsche einfach ausgeführt
    Die Kraft mit den Händen hinaufleiten
    Der weiße Kranich lässt die Flügel strahlen
    Über das Kniestreifen (links) und gegengleich vordringen

  4. Abschluss „Qi einfüllen“:
    Im Parallelstand die Arme über die Seite über dem Kopf führen und vor dem Körper auf die Höhe des unteren Dantian senken (2 Mal, Vorstellung: Qi-Dusche), Die Arme im horizontalen Kreis vor den Körper führen und zum unteren Dantian bringen, Hände auf auf das untere Dantian legen, in Ruhe stehen und das Qi sinnlich bewahren ...